Mudraise FAQ

Fragen und Antworten

Allgemeines zum Mudraise

Wer kann teilnehmen?

Wirklich jede und jeder ab 16 Jahren! Egal ob Sportskanone oder Spaßvogel. Am besten in der Gruppe, aber gerne auch allein. Hauptsache ihr habt Lust darauf, für eine gute Sache zu sammeln und zu laufen. Denn es kommt nur darauf an, dass ihr gemeinsam ans Ziel kommt. Schnelligkeit und Leistung stehen nicht im Mittelpunkt, nur Ankommen zählt. Die Hindernisse kann jede und jeder überwinden. Ihr könnt sogar die Länge eures Laufes selber auswählen: 6, 12 oder 16 Kilometer.

Wofür werden Spenden gesammelt?

Mit den Spenden, die ihr im Vorfeld sammelt, können wir Menschen weltweit aus moderner Sklaverei befreien. Das Geld geht in die Projekte der weltweit größten Anti-Sklaverei Organisation International Justice Mission, die in 24 Ländern gegen Sklaverei und Gewalt gegen Menschen in Armut kämpft.

Mehr über die Arbeit von IJM

Wer veranstaltet den Mudraise?

Wir als IJM Deutschland e.V. laden zum Mudraise ein. Der Lauf selbst findet auf dem fantastischen Schlamm-Parcours unseres erfahrenen Partners Mud Masters statt. Deshalb funktioniert die Anmeldung in drei Schritten, siehe unten.

Was kostet der Mudraise?

Für registrierte Mudraiser kostet ein Ticket bei unserem Partner Mud Masters je nach gewählter Strecke zwischen 67,50 und 92,50 Euro (= 10% Rabatt). Darin enthalten: regelmäßige Trainings-Tipps, der Lauf, Verpflegung, Shirts von IJM und Mud Masters, eine Medaille und viele Überraschungen. Falls Ihr am Warm-Up am Freitagabend teilnehmen wollt entstehen geringe zusätzliche Kosten für Übernachtung und Verpflegung.

Mudraise Registrierung

Wie funktioniert die Anmeldung?

Schritt 1: Wählt eine Story aus, für die Ihr laufen wollt. Schritt 2: Registriert Euch hier auf der Mudraise Plattform. Dabei legt Ihr eine Spendenseite für Euch (und ggfs. für Euer Team) an. Schritt 3: Kauft ein rabattiertes Ticket bei unserem Partner Mud Masters.

Warum muss man in Schritt 1 eine Story wählen?

Gemeinsam laufen wir für ein besonderes Ziel: eine Welt ohne Sklaverei. Joy, Jakelin oder Geoffrey erzählen Euch ihre persönliche Geschichte mit Sklaverei. Und wie Ihr dazu beitragen könnt, sie zu beenden. Für dieses Anliegen sammelt Ihr in Eurer Umgebung Spenden. Das macht Spaß und Sinn!

Wie können wir ein Team anmelden?

Gemeinsam macht der Mudraise am meisten Spaß! Im Registrierungsformular kann "Team" ausgewählt werden. Ein Team-Mitglied legt dort eine gemeinsame Spendenseite für das Team an, registriert sich dabei aber auch selbst. Danach muss sich jedes Team-Mitglied ebenfalls selbst registrieren, kann dabei das schon existierende Team auswählen.

Wozu ein Spendenziel?

Eure Teilnahme ist nicht abhängig davon, wie viele Spenden Ihr sammelt. Aber setzt Euch ein mutiges, ehrgeiziges Ziel. Wir empfehlen 1.500 Euro für Einzelpersonen und für Teams bis 10 Personen 6.000 Euro. Es wird leichter sein es zu erreichen, als Ihr denkt! Schließlich sammelt Ihr nicht für Euch selbst, sondern für eine gute Sache.

Mudraise Ablauf

Was passiert bis zum 18. Juni?

Alle Mudraiser bekommen regelmäßig motivierende E-Mails zur Vorbereitung: Joy, Jakelin oder Geoffrey erzählen nach und nach ihre Geschichte. Dazu Profi-Tipps zum Spendensammeln und zum Training, außerdem natürlich alle organisatorisch notwendigen Infos. Zusätzlich erhaltet Ihr Post und die eine oder andere Überraschung, damit Ihr fit und motiviert zum Lauf erscheint.

Was passiert beim Warm-Up am 17. Juni?

Für alle, die früher anreisen wollen, gibt es am Freitagabend ein tolles Vorprogramm: ein exklusives Konzert mit unserem Künstlerbotschafter Jonnes. Außerdem könnt Ihr andere Mudraiser treffen und günstig mit Zelt übernachten.

Mehr erfahren

Wie läuft der 18. Juni ab?

Seid bis ca. 12 Uhr in Arnsberg. Um ca. 13 Uhr beginnen wir mit einem gemeinsamen Aufwärmtraining und gehen dann gesammelt zum Start. ​Dann lauft Ihr Eure gewählte Distanz (6, 12 oder 16km).​ Danach gibt es Essen, Getränke und Gewinnerfoto für alle Mudraiser.

Mehr erfahren

Noch Fragen? Dann melde Dich gerne bei: abarden@ijm-deutschland.de / 030 246 369-018